Die professionelle Haarentfernung mit Zuckerpasten und Enzymprodukten
EpilaDerm Scandinavian Sugaring bietet ein ausgefeiltes Produktsystem für die sanfte Haarentfernung. Hiermit meistern Sie professionelles Sugaring mit Leichtigkeit.

Warum Sie niemanden ansprechen, wenn Sie alle ansprechen wollen

Eine Geschäftsidee alleine reicht leider noch nicht aus, um erfolgreich selbständig arbeiten zu können. Das gilt besonders auch deshalb, weil immer mehr Menschen auf diese Weise in das Berufsleben starten oder sich später aus den unterschiedlichsten Gründen umorientieren. Wenn Sie sich als Kosmetikerin selbständig machen möchten und ein eigenes Studio einrichten, sollten Sie wissen, was Kunden von Ihnen erwarten. Wie in jedem anderen Geschäftsbereich gibt es eine Vielzahl an Kundenwünschen, die mit den passenden Dienstleistungen beantwortet werden sollten.

Wenn die Zielgruppe klar definiert ist, können Sie erfolgreich Kunden akquirieren, denn Sie wissen ganz genau, was diese wollen.
Welche Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Kosmetikerinnen? Um dieses Thema geht es beim sogenannten Kundenavatar, Ihrem „Traumkunden“, der sich für Ihre Dienstleistungen interessiert und genau das möchte, was Sie anbieten!

Der Lieblingskunde als Schlüssel zum Erfolg

Ob Sie gerade Ihre Karriere als Kosmetikerin mit eigenem Studio starten möchten oder ob Sie bereits tätig sind und gerne mehr Erfolg und Umsatz haben möchten: Das Kunden-Avatar kann Ihnen helfen, erfolgreicher zu sein. Wie sieht der ideale Kunde für Sie aus? Es gibt einen einfachen Weg, um das herauszufinden. Machen Sie sich Gedanken, wie Ihr „idealer“ Kunde aussehen sollte.

 

Welche Wünsche soll er an Sie herantragen? Fast könnte man es mit einer Set-Card vergleichen, die für Models angelegt werden. Auch hier sind alle persönlichen Eigenheiten vermerkt. Aber – und das ist der große Unterschied dazu – ein Kundenavatar wird für jedes Projekt oder für jede Tätigkeit neu erstellt. Es geht um die Wünsche Ihrer Kunden und letztlich darum, wie Sie jedem genau das anbieten können, was sie möchten.

Gedanken um den virtuellen Kunden

Das Kundenavatar ist nicht mit einer Kundenkarteikarte zu verwechseln, wie sie häufig beim Friseur oder bei der Kosmetikerin erstellt wird. Diese ist, im Gegensatz zum Kundenavatar, Wirklichkeit und umfasst neben den persönlichen Daten alle tatsächlich am Kunden erbrachten Leistungen. Der virtuelle Kunde soll ja helfen, die Zielgruppe genauer zu definieren, deshalb gehört in das Avatar folgendes:

  • welcher Mensch ist Ihr Avatar?
  • welche Hobbies bzw. welche Ziele hat der oder die Kundin?
  • Lebensumstände in Bezug auf Beruf, Finanzen
  • Hobbies, reisen, Vorlieben

Zu diesem virtuellen Kunden – meistens sind es ja Kundinnen – wird aus den ausgedachten Daten eine Lebensgeschichte erdacht, praktisch wie ein Lebenslauf in Sätzen. Wenn Sie sich jetzt fragen, was das soll, dann lesen Sie bitte weiter. Sie werden dann erkennen, dass der Sinn darin liegt, eine genaue Strategie zu entwickeln, um genau die richtigen Kunden für Ihr Kosmetikstudio anzusprechen. Je genauer Sie Kunden ansprechen, desto mehr wird er sich angesprochen fühlen. Von pauschaler oder allgemeiner Werbung wird sich im Prinzip niemand genau angesprochen fühlen.

Zielgerichtet Kunden ansprechen und Werbung betreiben

Der Kunde aus dem Avatar ist für Sie wie ein alter Bekannter, wenn es darum geht, ein Angebot zu verschicken oder ein Produkt bzw. eine Dienstleistung zu bewerben. Es wird Ihnen bei der Formulierung leichter fallen und der Text wird sich so lesen, dass jeder Kunde meint, er sei der Lieblingskunde und nur er bekommt das Angebot.

Der Kunde richtig ansprechen

 

Für die Kunden Ihrer Kosmetikpraxis wird das bedeuten, dass er sich durch das zielgerichtete Angebot nahezu persönlich angesprochen fühlt. Sie können Ihre Angebote nicht nur zielgerichtet bewerben, sondern auch auf eine sehr ansprechende und persönliche Art und Weise, ohne dabei aufdringlich zu wirken.

Jetzt Sugaring am eigenen Körper ausprobieren

Weitere Artikel im Beauty Blog auf EpilaDerm: Wieviel Geld wird in Deutschland für  Kosmetik und Schönheit ausgegeben?Weiterbildung Kosmetikerin, Wie hoch ist das Gehalt einer Kosmetikerin?

 

Share This Post:
Folgen Sie uns
Wir empfehlen