Die professionelle Haarentfernung mit Zuckerpasten und Enzymprodukten
EpilaDerm Scandinavian Sugaring bietet ein ausgefeiltes Produktsystem für die sanfte Haarentfernung. Hiermit meistern Sie professionelles Sugaring mit Leichtigkeit.

Die Moderne Haarentfernung durch dauerhafte Methoden erfährt eine immer größere Beliebtheit, da es immer mehr effiziente Methoden gibt. Lesen Sie wie Sie Ihre Haare dauerhaft entfernen können.

Weil immer mehr Menschen – vorwiegend Frauen – mehr Wert auf makellos schöne Haut legen, werden auch die Methoden zur dauerhaften Haarentfernung immer weiter verbessert oder neu entwickelt. Haarfreie Zonen gehören für die meisten Frauen einfach dazu. War es früher nur das Entfernen von Haaren auf den Beinen, zählen heute auch die Achseln und der Intimbereich dazu. Besonders in der Pubertät wird ausprobiert und nachgemacht, in dieser Zeit wird meistens auch das eigene Schönheitsideal geprägt. Die Methoden der Haarentfernung können sehr vielfältig sein, ebenso das Ergebnis. Welche Haarentfernung dauerhafte Methoden wirklich dauerhaft sind und wie sie durchgeführt werden, lesen Sie hier in diesem Beitrag.

Rasierer, Wachs oder Zuckerpaste – was hilft am besten?

Der Rasierer ist kein Gerät, das es erst seit der Neuzeit gibt. Schon seit Menschengedenken wurden Haare entfernt, mit scharfen Steinklingen oder mit geschärften Knochen von Tieren. Bis zum Nassrasierer war es zwar ein weiter Weg, aber er hat ihn bis in die heutige Zeit überstanden. Zwar hat er einen großen technischen Sprung gemacht, ist aber gerade deshalb sehr beliebt. Der Preis für eine Rasur ist ausschlaggebend, je häufiger sie durchgeführt wird, desto mehr geht es ins Geld. Die Herren der Schöpfung kommen um die tägliche Rasur der Gesichtsbehaarung nicht herum, wenn sie keinen Bart tragen möchten. Sie rasieren nass oder trocken mit einem Herrenrasierer, während Frauen spezielle Nassrasierer für Damen benutzen. Eines haben alle bei sämtlichen Unterschieden gemeinsam, die Haare sind in ein paar Tagen wieder vorhanden und müssen erneut wegrasiert werden. Kein Wunder, dass die Haarentfernung durch dauerhafte Methoden gewünscht ist.

Eine weitere Haarentfernung dauerhafte Methode ist Wachs, entweder als Kaltwachs oder als Warmwachs. Dies ist jedoch eine nahezu ausschließliche Methode zum Entfernen der unerwünschten Körperbehaarung. Für die Beine wird Wachs am häufigsten benutzt, da es ziept, wird es weniger im Intimbereich und unter den Achseln eingesetzt. Aber so viel steht fest, ganz ohne kleinen Schmerz geht es nicht, nur beim Rasieren. Wer die Haare möglichst lange loswerden möchte, muss dafür ein bisschen leiden. Das wussten auch schon die Frauen in der Antike, die ihre Haare mit Zuckerpaste entfernt haben. Diese klebrige Masse kann auch heute noch selbst herstellt werden, aber auch für den Privatgebrauch ist das aus verschiedenen Gründen nicht zu empfehlen. Die Haarentfernung durch dauerhafte Methoden wird besser durch die professionelle Anwendung der Zuckerpaste durchgeführt. Das ist zwar teurer als die selbst gemachte, hat aber dafür Vorteile, die damit nicht aufzuwiegen sind.

In einem Studio in Ihrer Nähe sich die Haare entfernen lassen.

Haarentfernung – dauerhafte Methoden gegen professionelles Sugaring

 

Rasierer und Wachs kennt jede Frau von sugaring für die Haarentfernung als dauerhafte Methode hingegen wenige

Wer sich zur dauerhaften Haarentfernung in die Hände einer darin geschulten Kosmetikerin begibt, kann sich auf ein besonders schönes Ergebnis freuen. Samtweiche Haut, haarlos an den gewünschten Stellen und äußerst gepflegt – das ist das Ergebnis des Sugaring vom Fachmann bzw. der Fachfrau. Sie hat die Technik in einem Workshop gelernt und weiß, wie sie die Zuckerpaste anwenden muss. Da bei der Kosmetikerin die Hautfläche mit einem speziellen Mittel aus der Systempflege vorbereitet wird, kann das Ergebnis viel optimaler ausfallen, als bei der Anwendung zu Hause. Auch das Sugaring selbst wird mit speziellen Handgriffen durchgeführt. Diese sind schonend und effektiv zugleich. Nicht zuletzt ist auch das Sugaring Produkt selbst am Erfolg beteiligt, also für die lang anhaltende und auf Dauer immer schwächer werdende Behaarung. Scandinavian Sugaring ist die Haarentfernung als dauerhafte Methode, die am sichersten, am effektivsten und am lang anhaltendsten ist.

Weitere Artikel im Beauty Blog auf EpilaDerm: Sugaring in BerlinHaarentfernung ohne Tierversuche?, Wie rasiere ich mich im Intimbereich?, wurzeltiefe Enthaarung für Mann und Frau.

Share This Post:
Folgen Sie uns
Wir empfehlen