So schön kann Haarentfernung sein!

Die EpilaDerm Scandinavian Sugaring-Produkte bieten Ihnen eine sanfte und effektive Haarentfernung mit System.

Unsere innovativen Zuckerpasten und Enzymprodukte eignen sich für Frau und Mann gleichermaßen und sind für alle Körperregionen und alle Hauttypen anwendbar. Mit den Scandinavian Sugaring-Produkten lassen sich selbst auf sensibler Haut die Haare sanft und sicher entfernen. Als professionelle und „Zertifizierte EpilaDerm-Anwenderin“ arbeiten Sie sauber, schnell, effektiv und ohne Anstrengung. Ihren Kunden bieten Sie eine länger anhaltend glatte und haarfreie Haut mit einer dauerhaften Haarwuchsreduktion. Unser Versprechen an Sie: Mehr zufriedene Kunden, die immer gern wiederkommen und Sie weiterempfehlen!


Sie möchten auch eine Haarentfernung mit EpilaDerm Sugaring erleben? Hier finden Sie unsere „Zertifizierten Studios“!


Scandinavian Sugaring – Eine außergewöhnliche und angenehme Haarentfernung mit besonders leichtflüssigen Zuckerpasten.

Die EpilaDerm- Universal Zuckerpasten sind besonders sanft zur Haut. Die Zuckerpasten bestehen lediglich aus Zuckerarten und Wasser, die für die Haut als sehr verträglich gelten.
Sie finden ihre Anwendung bei Körpertemperatur, brennen somit nicht auf der Haut und sind in den meisten Fällen auch für Problemhaut geeignet.

Scandinavian Sugaring entfernt die Haare in ihrer natürlicher Wuchsrichtung und ermöglicht die Epilation kurzer Haare, als auch die Epilation nicht gegen, sondern in ihrer eigenen Wuchsrichtung – und dies alles mit einem Minimum an Haarbruch und Reizung der Haut.

Unsere Sugaring-Methode führt oft zu weniger eingewachsenen Haaren, da i.d.R. in Haarwuchsrichtung epiliert wird, wachsen die Haare mit der Zeit eher gerade aus dem Follikel und tendieren weniger dazu, in die Follikelwand hineinzuwachsen. Und mit der EpilaDerm BodyCare Kosmetikprodukte können erfahrungsgemäss das Entstehen eingewachsener Haare zusätzlich reduziert werden!

Dauerhafte Haarwuchsreduktion mit Zuckerpasten und Enzymen:

Eine dauerhafte Haarentfernung ist eine große Erleichterung, wenn man stark behaart ist oder die Haare an unerwünschten Stellen regelmäßig nachwachsen. Die oftmals eingebürgerte Bezeichnung „dauerhafte Haarentfernung“ kann aber aus rechtlichen Gründen so nicht mehr verwendet werden, da eine dauerhafte bzw. permanente Haarentfernung schon aus biologischen Gründen so gut wie unmöglich ist. Deswegen wird heute eher von einer lang anhaltenden (dauerhaften) Haarwuchsreduktion gesprochen.

Methoden zur Enthaarung gibt es zahlreiche, doch inzwischen wird die Haarentfernung mit Scandinavian Sugaring bei den Kosmetikstudios und der zufriedenen Kundschaft favorisiert. Dies hängt nicht nur mit die bahnbrechende Entwicklung unser Enzymkomplexes zusammen, auch mit unseren Universal-Zuckerpasten mit ihren speziellen Viskosität und besonders rückstandsfreien und anwendungsfreundlichen Eigenschaften. In Verbindung mit den EpilaDerm BodyCare Kosmetikprodukten zur Vorbereitung und Pflege der Haut zwischen den Behandlungen wird ein ausgezeichneter Erfolg bei einer lang anhaltenden Haarwuchsreduktion noch weiter unterstützt.

Egal wie man es nennt, ob Sugaring oder Permanent Hair Removal, Haarentfernung, Waxing, Haarwuchsreduktion, Depilation, Epilation oder Enthaarung; an Scandinavian Sugaring kommt man fast nicht mehr vorbei!

Ihr Kosmetikstudio erfolgreich zu leiten, zu Ihrer vollsten Zufriedenheit und zur Zufriedenheit Ihrer Kunden, liegt Ihnen selbstverständlich am Herzen. Um dieses Ziel weiterzuführen, benötigen Sie kompetente Mitarbeiter, auf die Sie sich verlassen können und die mit Ihnen am selben Strang ziehen. Doch diese Mitarbeiter zu finden ist leichter gesagt als getan. Mit einer Checkliste behalten Sie objektiv den Überblick und können die potentiellen Mitarbeiter effektiv vergleichen.

Probleme und Anforderungen an neue Mitarbeiter

Oft ist es schwierig, geeignete Mitarbeiter zu finden. Gerade bei Selbständigen, die jahrelang allein gearbeitet haben und wissen, was sie tun und vor allem hohe Ansprüche an sich selbst haben, ist es nicht leicht, Aufgaben an neue Mitarbeiter zu delegieren. Auch der Kunde ist ein gewisses Maß an Qualität gewohnt und erwartet dies auch weiterhin. Hier ist zunächst also einmal nötig, dass Sie eine Liste erstellen, um festzulegen, was Sie genau von Ihrem zukünftigen Mitarbeiter erwarten, angefangen bei der Ausbildung, den Abschlüssen, den Fortbildungen bis hin zu den so genannten social skills, also die Fähigkeiten im persönlichen Umgang mit den Menschen.

Bewerbungen aussortieren mit Checkliste

Effektives selektieren zwischen Bewerbern

Listen Sie auf, was Sie hier genau erwarten, auf welchen Punkt oder welche Punkte Sie besonders großen Wert legen und überlegen Sie Möglichkeiten, diese Punkte bereits im Vorstellungsgespräch abzuarbeiten oder bei einem möglichen Probearbeitstag zu überprüfen.

Weitberbildungen für Kosmetikerinnen

Das Zwischenmenschliche muss passen

Bei Ihrer Mitarbeitersuche sollten Sie zunächst darauf achten, dass die Chemie stimmt, wenn Sie mit einem zukünftigen Mitarbeiter von vornherein nicht warm werden, wird sich dies vermutlich kaum bessern. Denken Sie daran, dass Ihr potenzieller Mitarbeiter am Tag des Vorstellungsgesprächs vielleicht besonders aufgeregt ist und mit den üblichen Abläufen in Ihrem Studio noch nicht vertraut ist, all dies wird sich im Laufe der Zeit bessern. Verfügt er noch nicht über die von Ihnen gewünschten Weiterbildungen, ist aber bereit, diese zu absolvieren oder macht er generell einen lernwilligen und lernfähigen Eindruck auf Sie, dann sollte dies kein Problem darstellen.

Mit der Checkliste neue Mitarbeiter besser einschätzen

So finden Sie den richtigen Mitarbeiter

Kommen Sie jedoch auf persönlicher Ebene auf keinen grünen Zweig und werden Sie einfach nicht warm, ist es möglicherweise zu empfehlen, noch ein wenig weiter zu suchen. Spannungen, die sich über die Zeit hinweg aufbauen, werden Ihre Kunden spüren und können auch die Qualität Ihrer Arbeit und Ihre Freude daran einschränken.

Checkliste abhaken

Im Bereich der Kosmetik sollte man also nicht nur auf die entsprechende theoretische Ausbildung und die praktischen Fähigkeiten achten, wobei dies selbstverständlich auch wichtig ist, ein gepflegtes Erscheinungsbild, sozusagen Werbung in eigener Sache sowie Freundlichkeit gegenüber den Kunden ist ebenfalls von wesentlicher Bedeutung. Haken Sie Ihre „Checkliste“ Schritt für Schritt ab, indem Sie die oben genannten Ziele und Punkte, die Sie sich wünschen, vorher festlegen und Ihren Bewerber oder Ihre Bewerberin darauf abklopfen. Nehmen Sie sich anschließend aber noch einen Augenblick Zeit und bewerten Sie das Gesamtpaket, passt Ihr zukünftiger Mitarbeiter auch optisch in Ihr Studio, oder ist er oder sie bereit, sich zumindest entsprechend anzupassen, ohne sich dabei verstellen zu müssen. Hören Sie dabei auch immer auf Ihr Bauchgefühl und denken Sie unternehmerisch. Ihr Mitarbeiter sollte in jedem Fall dieselben Ziele wie Sie verfolgen, dann passt er oder sie sicherlich hervorragend zu Ihnen.
Jetzt Sugaring Studio in Ihrer Nähe suchen!

Weitere Artikel: Gehalt der Kosmetikerin, Ausbildung Kosmetikerin, professionelle Haarentfernung

In diesem Artikel geht es um die Themen, die in unserem Workshop mit dem Titel Erfolgreich Starten behandelt werden und welche Vorteile Sie daraus ziehen können. Wir hoffen, Sie herzlich an unserer academy begrüßen zu dürfen und Ihnen einiges auf Ihren künftigen Weg zum Erfolg mitgeben zu können.

Was Sie im Erfolgreich Starten Workshop lernen werden

Wenn Sie den Erfolgreich Starten Workshop belegen, erhalten Sie nicht nur einfach Unterstützung auf Ihrem Weg zu einer erfolgreichen Kosmetikerin, die mit unseren qualitativ hochwertigen Produkten künftig ihre Kunden äußerst zufrieden stellen kann.

Die Inhalte des Workshops, zum erfolgreichen Start Ihrer Zusammenarbeit mit EpilaDerm

Sie erlernen zunächst die spezielle Fingerspitzen-Techniken, die bei den besonders fließfähigen Zuckerpasten unseres Unternehmens angewendet werden.

Weitberbildungen für Kosmetikerinnen

Dies bildet natürlich die Grundlage Ihres künftigen Umgangs damit. Zusätzlich vermitteln wir Ihnen die theoretischen Kenntnisse, die Sie benötigen, um Ihren Kunden künftig zufrieden zu stellen.

Workshop Inhalt

Theorie und Praxis werden geschickt miteinander verknüpft, indem wir die Theorie direkt gemeinsam mit einem Partner in die Praxis umsetzen und Sie an verschiedensten Körperbereichen Ihre Fingerfertigkeit und unsere Produkte ausprobieren können.

Der Workshop dauert zwei Tage und kann gerne online über unsere Webseite gebucht werden. Suchen Sie hierfür unter Workshops einfach nach den nächsten Terminen und nach der Stadt, die Ihnen am ehesten gefallen könnte oder in Ihrer Nähe liegt. Gleichzeitig können Sie dann die zugehörige Produkte ebenfalls online inklusive unsere GUTSCHEINE (Fragen Sie unserer Kundenservice) bestellen.

Was bringt Ihnen der Workshop

Als Einsteiger hinsichtlich unserer Produkte und der besonderen Anwendungstechniken bietet Ihnen dieser Workshop zunächst die wesentlichen Grundlagen, die für den Einstieg in diesen neuen Bereich unabdingbar sind. Sowohl in der Theorie als auch in der Praxis lernen Sie alles Notwendige zu unseren Produkten und wie Sie diese an Ihrem neuen Kundenstamm im Sugaringbereich anwenden können.

Wie Sie eben diesen Kundenstamm aufbauen wird ebenfalls behandelt, somit verfügen Sie anschließend über genau das praktische und theoretische Wissen, das Sie zum Erfolg führen wird.

Jetzt Sugaring Studio in Ihrer Nähe suchen!

Wir freuen uns auf unsere Zusammenarbeit und heißen Sie hoffentlich bald herzlich bei einem Workshop willkommen.

Weitere Artikel im Beauty Blog auf EpilaDerm: Wieviel Geld wird in Deutschland für  Kosmetik und Schönheit ausgegeben?Weiterbildung Kosmetikerin, Wie hoch ist das Gehalt einer Kosmetikerin?

Heute möchten wir uns mit den Top Gründen dafür befassen, warum Kosmetikerin ein Traumberuf ist oder zumindest sein kann. Wenn Sie bereits als Kosmetikerin tätig und erfolgreich sind, werden Sie sich sicherlich in vielen Punkten wiedererkennen oder es fallen Ihnen noch weitere Gründe ein, aus denen Sie sich für diesen Beruf entschieden haben.

Traumjob Kosmetikerin

Jede Frau pflegt sich gern, dies als Beruf auszuüben ist für viele ein Traum. Nicht wenige von uns verbringen mehrere Stunden im Bad. Oft werden Kataloge gewälzt und Drogeriemärkte auf den Kopf gestellt, um anschließend in stundenlangen Prozeduren die neuesten, vielversprechendsten Kosmetikprodukte an Haut und Haar zu testen und auf ihre Wirkungsweise zu überprüfen. Dies beruflich zu machen kann sicherlich ähnlich viel Freude bereiten, wenn man bereits privat Spaß daran hat.

Somit sind Kenntnisse über die verschiedensten Kosmetikartikel und die Anwendung selbiger für viele eine Tätigkeit, die Spaß macht. Wenn man jetzt auch noch Freude am Umgang mit Menschen hat, ist die perfekte Grundlage eigentlich bereits geschaffen.

Kosmetikstudio suchen

Wenn Sie zudem kreativ tätig sein möchten und ständige Abwechslung wünschen, dann könnte Kosmetikerin auch Ihr Traumberuf sein. Wer möchte schon gern jeden Tag dasselbe tun. Durch die verschiedenen Kunden, die unterschiedlichen Anforderungen und das sich ständig wandelnde Produktsortiment bietet der Beruf der Kosmetikerin eine stetige Abwechslung. Jeder Kunde und jede Kundin ist anders und hat andere Ansprüche und Erwartungen und außerdem verschiedene Voraussetzungen, in diesem Beruf wir Ihnen nie langweilig.

 Ständige Weiterentwicklung, sowohl der Produkte als auch Ihrer Kenntnisse

Ein weiterer Vorteil, der sich bietet, ist, dass im Einklang mit der Produktweiterentwicklung, viele Seminare und Workshops angeboten werden, um sich ständig weiterzubilden. Gerade bei EpilaDerm finden Sie Workshops für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis, ständig gibt es neues Bereiche in der Kosmetik, neue Produkte oder neue Anwendungskonzepte, es tritt kein Stillstand ein, Sie können sich gemeinsam mit den Produkten entwickeln.

Zudem besteht die Möglichkeit, sich mit einem eigenen Kosmetikstudio selbstständig zu machen, oder Familie und Beruf einfacher unter einen Hut zu bringen. Diese Vereinbarkeit ist in der heutigen Gesellschaft, in der gerade in Familien mit Kindern beide Elternteile unabdingbar berufstätig bleiben müssen, ein großes Thema. Als selbstständige Inhaberin eines eigenen Kosmetikstudios können Sie Ihre Termine entweder so legen, dass Sie Ihre Kinder nach wie vor pünktlich vom Kindergarten oder der Schule abholen können und können langfristig Mitarbeiter einstellen, die für Sie im Bedarfsfall einspringen.

Der Punkt, der diesen Beruf jedoch zum absoluten Traumberuf macht, ist sicherlich, dass man zu jederzeit die neuesten Pflegeprodukte testen kann. Bevor Sie unsere neuesten Produktentwicklungen an Ihre Kunden weitergeben, ist es sicherlich von Vorteil deren Wirkweise zu kennen. So können Sie die Vorteile des jeweiligen Produkts Ihren Kunden einfach und mit eigenen Erfahrungswerten vermitteln und sind außerdem stets nach den neusten Standards gepflegt. Wenn das kein guter Grund dafür ist, Kosmetikerin zu werden.

Traumberuf mit unserer Unterstützung

Wir freuen uns bereits darauf, Sie mit unseren Qualitätsprodukten beim Einstieg oder dem Fortführen Ihres Traumberufs, der Kosmetikerin, unterstützten zu dürfen. Gemeinsam werden wir Ihren Traumberuf noch angenehmer gestalten.

Weitberbildungen für Kosmetikerinnen

Weitere Artikel im Beuaty Blog auf EpilaDerm: Wieviel Geld wird in Deutschland für  Kosmetik und Schönheit ausgegeben?Weiterbildung Kosmetikerin, Wie hoch ist das Gehalt einer Kosmetikerin?

Sie haben sich noch nie mit EpilaDerm Sugaring verwöhnen lassen? Dann wird es aber höchste Zeit das Sie sich in ein von uns zertifiziertes Kosmetikstudio begeben um danach Ihre glatte Haut zu genießen. Wir freuen uns das Sie sich für EpilaDerm Sugaring entschieden haben.

Suchen Sie ein Studio in Ihrer Nähe

Kosmetikstudio suchen
Wenn Sie von EpilaDerm Produkten begeistert sind und diese von durch uns ausgebildete Fachkräfte im Bereich der Haarentfernung anwenden lassen möchten, freuen wir uns darauf, Sie in einem unserer EpilaDerm-zertifizierten Studios begrüßen zu dürfen.

Über die „Studiosuche“ auf unserer Webseite oder auch ganz einfach über Google oder eine andere Suchmaschine, finden Sie durch Eingabe Ihrer Postleitzahl schnell und einfach ein EpilaDerm-Studio in Ihrer Nähe. In den von uns unterstützten Studios werden Sie ausschließlich mit hochwertigen EpilaDerm-Produkten behandelt und können sich somit auf eine hautfreundliche, schonende und gründliche Haarentfernung mit unseren hochentwickelten Sugaring-Systemen freuen.

Glatte Haut nach dem Kosmetikstudiosuche und finden Sugaring

Fidnen Sie jetzt ein Kosmetikstudio in Ihrer Nähe und genießen Sie die glatte Haut nach dem Sugaring

Die Anwendungen die in unseren Studios in Ihrer Nähe angeboten werden, eigenen sich für jeden Haut- und Haartyp und unser kompetentes Personal freut sich auf Ihren Besuch.

Wir arbeiten mittlerweile deutschlandweit mit rund 100 Certified Kosmetikstudios zusammen, somit werden Sie sicherlich eines in Ihrer Nähe finden, das Ihre Bedürfnisse erfüllen kann.

Kosmetikstudio suchen

Weitere Artikel im Beauty Blog auf EpilaDerm: Wieviel Geld wird in Deutschland für  Kosmetik und Schönheit ausgegeben?Weiterbildung Kosmetikerin, Wie hoch ist das Gehalt einer Kosmetikerin?

Die klügsten Arbeitsweisen für smarte Kosmetikerinnen: Holen Sie sich mehr Freiheit an Ihren Arbeitsplatz!

Wie Kosmetikerinnen Ihren Arbeitsplatz in 5 Schritten „smartisieren“ können

Wer sich entscheidet in die Selbstständigkeit zu gehen, merkt recht schnell wie vereinnahmend die Arbeit am eigenen Business ist. Nicht umsonst heißt es im Volksmund „selbst und ständig“. Denn der Betrieb des eigenen Unternehmens bringt nicht nur Selbstverwirklichung, sondern auch mehr Verantwortung und folglich auch mehr Arbeit mit sich. Dieses Prinzip lässt sich auf ziemlich jede Branche übertragen, auch auf selbstständige Kosmetikerinnen und Studio-Besitzerinnen. Aber das muss nicht immer so sein: Wer mit Köpfchen arbeitet und sich gut organisiert arbeitet smart aber nicht hart!

How to do : Sugaring

Kosmetikerin und Organisationstalent: Strukturieren Sie Ihren Arbeitsplatz

Selbstständige Kosmetikerinnen arbeiten nicht nur direkt am Kunden und führen Behandlungen in der Körper- und Schönheitspflege durch. Sie müssen zusätzlich auch noch allerhand Bürotätigkeiten erledigen. Deshalb ist für ein funktionierendes Geschäft die richtige Organisation das A und O. Beruflicher Erfolg liegt bei einer selbstständigen Kosmetikerin nicht nur im hervorragenden Umgang mit den Kunden sondern auch in einem gut strukturierten und funktionierenden Back-Office.

Bilden Sie sich also nicht nur in Ihrem Kerngeschäft weiter sondern besuchen Sie ruhig auch einmal Seminare zu Buchhaltung, Marketing oder Office-Management. Selbst wenn Sie diese Tätigkeiten später an einen Dienstleister oder eigens angestellten Mitarbeiter abgeben, ist es als Chefin eines Beauty-Salons unerlässlich über diese Abläufe Bescheid zu wissen.  Egal was sie letzten Endes outsourcen –Sie müssen den Überblick behalten! Ein guter Ansprechpartner hierfür ist beispielsweise die ortsansässige IHK, die regelmäßig Weiterbildungsangebote für Sie bereit hält.

Profis konzentrieren sich auf ihre Stärken: Kluges Outsourcing lohnt sich!

Unternehmensverantwortliche haben große Schwierigkeiten damit das Zepter auch mal aus der Hand zu geben. Wenn Sie aber ein effektives und florierendes Business aufbauen wollen, ist es nur kontraproduktiv wenn Sie versuchen alles in Eigenregie zu erledigen. Sie sind Kosmetikerin: wenn Ihnen Buchhaltung und Steuern nicht liegen, dann geben Sie diese an einen Fachmann ab. Es werden Ihnen nicht nur Fehler unterlaufen, wenn Sie sich mit der Materie nicht ausreichend auskennen. Nein, es macht auch finanziell keinen Sinn. Machen Sie nicht den Fehler zu sagen, dass Sie Ihre eigene Arbeitszeit nichts kostet. Für jede Tätigkeit die Sie angehen, müssen Sie Ihren reellen Brutto-Stundenlohn berechnen. Mit dieser einfachen Rechnung werden Sie selbst schnell erkennen, dass es sich eher lohnt wenn Sie sich Ihrer Tätigkeit als Kosmetikerin zuwenden und pro Tag eine Kundin mehr bedienen als die Reinigung Ihres Arbeitsplatzes zu übernehmen. Die überlassen Sie lieber jemand günstigeren.

Fünf Tipps für Ihren Arbeitsplatz die Sie sofort umsetzen können

Der Aufbau eines effektiv arbeitenden Kosmetikstudios passiert nicht über Nacht. Es braucht Zeit, Wissen und Erfahrung. Es gibt jedoch einige Punkte die sie jetzt schon beherzigen und sofort umsetzen können:

  1. Was Du heute kannst besorgen …

das verschiebe nicht auf morgen! Diese Volksweisheit hat es in sich. Was heute unter dem englischen Fremdwort „procrastination“ zusammengefasst wird, ist nichts anderes als die altbekannte Aufschieberitis. Legen Sie diese Untugend ab und erledigen Sie wichtige und oftmals auch unliebsame Aufgaben zuerst. Wenn Sie den inneren Schweinehund erst einmal überwunden haben, wird Ihnen diese neu gewonnene Routine ein gutes Gefühl von Macht und Freiheit geben, denn Sie haben jetzt alles unter Kontrolle und kein schlechtes Gewissen das Ihnen im Nacken sitzt.

  1. Priorisieren und Wichtiges von Unwichtigem trennen

Oftmals ist nicht auf den ersten Blick ersichtlich welche Aufgaben wirklich wichtig sind. Im Arbeitsalltag bemerken Sie diese oft nur kurz vor knapp – wenn Sie schon viel zu viel Zeit mit Unwichtigem vertrödelt und für Prioritäten nur noch Nachtschichten übrig bleiben. Da kann eine Tages- oder Wochenliste helfen. Dort führen Sie alle Ziele und Aufgaben, die es zu erledigen gilt, auf und priorisieren diese mittels Farbe oder Nummern. Dieser Business-Trick ermöglicht ein systematisches uns stressfreies Arbeiten.

  1. Ein Schritt nach dem anderen

Auch wenn es immer heißt Frauen seinen multitaskingfähig: konzentrieren Sie sich auf eine Aufgabe und beginnen Sie mit der nächsten erst wenn Sie mit der aktuellen fertig sind. Betrachten Sie die Aufgaben als Kundinnen die Ihre volle und uneingeschränkte Aufmerksamkeit verlangen. Nur so können Sie einen professionellen und fehlerfreien Ablauf sicherstellen – auch im Back-Office!

  1. Arbeitsabläufe systematisieren

Überprüfen Sie sich immer wieder selbst. Wenn etwas gut bei Ihnen läuft dann behalten Sie es bei. Systematisieren Sie Ihren Workflow unter Zuhilfenahme von Checklisten und machen Sie Ihre Arbeitsabläufe zur Routine. So können Sie Zeit gewinnen und schaffen Raum für neue Aufgaben oder für den wohlverdienten Feierabend.

 

  1. Regeneration macht Sie fit für den Arbeitsplatz

Als Kosmetikerin wissen Sie selbst wie wichtig Regeneration für einen funktionierenden und gesunden Körper ist. Beherzigen Sie Ihre eigenen Tipps und machen Sie pünktlich Feierabend und legen Sie regelmäßige kurze Pausen ein und relaxen Sie ruhig mal einen Nachmittag im Whirlpool. Nachtschichten und Non-Stop-Arbeiten schwächen Ihren Körper und schaden auf Dauer Ihrem Geschäft!

 

Weitere Artikel im Beauty Blog auf EpilaDerm: Wieviel Geld wird in Deutschland für  Kosmetik und Schönheit ausgegeben?Weiterbildung Kosmetikerin, Wie hoch ist das Gehalt einer Kosmetikerin?

Unter den verschiedenen Methoden der dauerhaften Haarentfernung ist das Sugaring eine der beliebtesten Verfahren. Man kann die Zuckerpaste leicht selbst herstellen und sie dann im Hausgebrauch verwenden. Das ist kostensparend und vor allem, wenn das nächste Kosmetikstudio weit entfernt liegt, auch bequemer. Aus einer Mischung von Zucker, Zitronensaft und Wasser lässt sich die Zuckerpaste für zu Hause leicht selbst herstellen. Anleitungen gibt es dazu im Internet eine Menge, wer es professioneller haben möchte, besucht ein Kosmetikstudio, zum Beispiel zum Sugaring in München.

Heute können Menschen aus München und der Region ihre Körperbehaarung in vielen zertifizierten Kosmetikstudios; z.B. (Studio Buppha, München-Grünwald, Dr.-Peter-Hecker-Str. 2) in München dauerhaft entfernen lassen.

In dieser EpilaDerm Studios wird eine kompetente Beratung garantiert, denn es handelt sich um „zertifizierte EpilaDerm-Studios“. Außerdem arbeitet dort eine „zertifizierte Anwender/in“, die eine professionelle Ausbildung in der EpilaDerm Scandinavian Sugaring Academy – Weiterbildung für Kosmetikerinnen – absolviert hat und damit für die spezielle Anwendung des Sugaring in München mit den Produkten von EpilaDerm ausgebildet ist. Jedes dieser Studios arbeitet nur mit den Produkten und nach dem Konzept von EpilaDerm. Diese beinhalten ein Komplettsystem, das auch die Vorsorge und die Nachsorge der Haut beinhaltet. Alles zusammen sorgt für ein optimales Ergebnis, also für zunehmend haarfreie Bereiche an den behandelten Stellen.

Beine-EpilaDerm

Was passiert beim Sugaring München?

Nur durch eine konsequente Vor- und Nachbehandlung kann die Enthaarung durch das Sugaring zum dauerhaften Erfolg führen, deshalb bieten die Kosmetikstudios für das Sugaring München das komplette System an. Beim Scandinavian Sugaring geht es um mehr, als nur um das Entfernen von unerwünschter Körperbehaarung. Die Haut muss optimal vorbereitet werden, damit das Sugaring ebenso sauber wie unkompliziert durchgeführt werden kann. Außerdem wird die behandelte Hautpartie nach dem Sugaring mit weiteren Mitteln beruhigt und gepflegt. Durch das spezielle Mittel bleibt die Haut auf Dauer viel länger frei von Behaarung.

Der sogenannte EpilaDerm-Primer dient der Vorbereitung der Haut auf das Sugaring in München. Dieses Mittel reinigt die Haut und entfettet sie auf schonende Weise. Außerdem hat es eine leicht desinfizierende Wirkung und beruhigt abschließend die Haut. Zusätzlich wird die Oberflächenstruktur der Haare verändert, sie lassen sich dann durch das folgende Sugaring in München leichter entfernen. Mit einer speziellen Technik, die im Workshop bei EpilaDerm erlernt wird, trägt die Kosmetikerin die Zuckerpaste auf und entfernt die Haare.

Dieses Mittel ist nach einer speziellen Rezeptur hergestellt, die über Jahre entwickelt wurde. Sie ist für den professionellen Gebrauch bestimmt und erfüllt damit alle Ansprüche. Sie lässt sich rückstandslos entfernen und hinterlässt eine glatte, weiche und vor allem haarfreie Hautpartie. Durch das anschließend und bis zum nächsten Sugaring wiederholt aufgetragene Pflegemittel bleibt die Haut in diesem Zustand und kann damit im Laufe weiterer Behandlungen immer weniger Haare produzieren. Dieses Konzept ist einfach überzeugend, deshalb, besser gleich einen Termin zum Sugaring in München vereinbaren, statt lange selbst zu experimentieren.

Jetzt Sugaring Studio in München suchen!

Weitere Artikel im Beauty Blog auf EpilaDerm: Wieviel Geld wird in Deutschland für  Kosmetik und Schönheit ausgegeben?Weiterbildung Kosmetikerin, Wie hoch ist das Gehalt einer Kosmetikerin?

Der Beruf der Kosmetikerin beinhaltet heute viel mehr Tätigkeiten, für die ein großes Fachwissen notwendig ist. Welche Arbeiten umfasst das Berufsbild?

Beruf Kosmetikerin

Früher wurden junge Frauen, die als Berufswunsch Kosmetikerin angaben, eher belächelt, als ernst genommen. Das hat sich mittlerweile geändert, vor allem, weil an die Tätigkeiten einer Kosmetikerin hohe Ansprüche gestellt werden. Das liegt vor allem auch darin begründet, dass eine Kosmetikerin nicht mehr ausschließlich für die dekorative Behandlung wie Schminken oder Nägel lackieren zuständig ist. Heute müssen Kosmetikerinnen auch in der Pflege von Problemhaut geschult sein und sie müssen mit vielen technischen Geräten und wirkungsvollen Produkten umgehen können. Die Ausbildung ist mittlerweile wesentlich umfangreicher geworden, damit aber auch die beruflichen Möglichkeiten und Perspektiven.

Was lernen Kosmetikerinnen heute und wo lernen sie?

Unter dem Oberbegriff der Kosmetik wird die professionelle Pflege der Haut im Gesicht, aber auch die Behandlung anderer Hautpartien verstanden. Das Schönheitsbewusstsein der Menschen hat sich in den letzten Jahren deutlich gesteigert. Immer häufiger wird Wert auf gepflegte Hände und Füße gelegt und auch lästige Körperbehaarung soll immer häufiger entfernt werden. Denkt man dann noch an die Kundinnen und Kunden, die wegen spezieller kosmetischer Hautprobleme zur Kosmetikerin gehen, wird deutlich, wie umfangreich eine solide Ausbildung sein muss. Dazu zählt zum Beispiel:

  • fachgerechte Pflege der Haut
  • Einordnung des Hauttyps
  • Anwendung von Produkten
  • Einsatz von Geräten
  • Vorbeugung von Falten
  • Nachbehandlung von Hauterkrankungen

Da die Haut das Spiegelbild der Seele ist, kommt der Kosmetikerin auch eine schon fast psychologische Funktion zu. Nicht nur Damen, die das Älterwerden als Laster ansehen, sondern auch Menschen, die durch Hautprobleme oder Hauterkrankungen nicht so schön sind, wie sie es sein möchten, zählen zum Kundenkreis der Kosmetikerin. Es sind also auch ein großes Einfühlungsvermögen in den Menschen, ein offenes Ohr und Gesprächsbereitschaft notwendig, um als Kosmetikerin erfolgreich zu sein.

Frauen, die den Beruf der Kosmetikerin lernen möchten, haben dazu verschiedene Möglichkeiten. Sie können eine betriebliche Ausbildung wählen, das sogenannte duale System. Sie werden in einem entsprechenden Fachbetrieb ausgebildet und besuchen zusätzlich die Berufsschule. Ebenfalls ist es möglich, an einer privaten Kosmetikschule zu lernen, diese Ausbildung muss allerdings meistens aus der eigenen Tasche finanziert werden. Diese Ausbildung zur Kosmetikerin wird auch von Frauen nach der Kinderpause oder als zweiter Berufszweig ausgewählt.
Jetzt Sugaring Studio in Ihrer Nähe finden!

Die Tätigkeitsbereiche der Kosmetikerin nach der Ausbildung

Nach der Ausbildung können frisch gebackene Kosmetikerinnen in verschiedenen Bereichen arbeiten. Entsprechend den persönlichen Vorlieben und Neigungen und natürlich nach den regionalen Möglichkeiten ist es möglich, in Kosmetikinstituten, in Parfümerien, Friseursalons, Wellnesshotels oder in vielen anderen Einrichtungen zu arbeiten. Gerade im Bereich kosmetische Behandlungen oder Verkauf gibt es eine große Auswahl. Auch in der Kosmetikindustrie werden Kosmetikerinnen beschäftigt. Viele junge Frauen arbeiten zunächst angestellt in einem Kosmetikstudio und machen sich nach einigen Jahren selbständig.

Wichtig ist immer eine gewissenhafte und gründliche Ausbildung. Sie ist nicht nur für den eigenen Erfolg wichtig, sondern auch für das Wohlbefinden der Kundinnen und Kunden. Wer gerne in diesem Bereich tätig ist, wird sich auch weiterbilden möchten. Um dem Trend der haarfreien Körperzonen gerecht zu werden, ist auch eine Weiterbildung bzw. ein Workshop zum Sugaring möglich. Gerade diese Enthaarungstechnik erfreut sich wachsender Beliebtheit. Sie ist effektiv und führt im Laufe der Behandlungen dazu, dass die Haare deutlich weniger wachsen. Dies kann jedoch nur erreicht werden, wenn die Methode richtig durchgeführt und außerdem das effektivste Mittel verwendet wird. Eine Kosmetikerin, die einen Workshop bei EpilaDerm besucht hat, erhält alle nötigen Kenntnisse und praktischen Fertigkeiten. Sie kann in ihrem eigenen Studio mit den Produkten von EpilaDerm arbeiten und damit dem Trend der Zeit gerecht werden.

Weitberbildungen für Kosmetikerinnen;

 

Weitere Artikel im Beauty Blog auf EpilaDerm: Wieviel Geld wird in Deutschland für  Kosmetik und Schönheit ausgegeben?Weiterbildung Kosmetikerin, Wie hoch ist das Gehalt einer Kosmetikerin?

Frauen haben ebenso wie Männer ein Wunschbild von einem Partner. Neben den inneren Werten wie Treue, Zuverlässigkeit und Ehrlichkeit – die von jedem für eine Grundvoraussetzung gehalten werden – sind es meistens die äußeren Merkmale, die anziehend wirken. Natürlich sind die Geschmäcker verschieden und nicht jede Frau mag blond, braun, schlanke oder weniger schlanke Männer. Aber eines haben alle Frauen gemeinsam: Sie wünschen sich einen gepflegten Mann.

sugaring-Poster 8304

 

Frauen finden den gepflegten Mann attraktiv & anziehend

Nicht nur die Mode zum Anziehen, sondern auch die Mode in Sachen Körperpflege wandelt sich ständig. Frisuren oder Haarschnitte unterliegen einem besonders schnellen Wandel der Zeit. Ob Mann einen Bart trägt und wenn ja, in welcher Form, unterliegt auch noch dem einen oder anderen Schönheitsideal. Unabhängig vom Alter tragen Männer immer häufiger den gepflegten 3-Tage-Bart, der erfreulicherweise die Intervalle zwischen den Rasuren verlängert. Die meisten Männer empfinden die tägliche Rasur als lästiges Pflichtprogramm und freuen sich darüber, dass viele Frauen sie mit einem Dreitagebart attraktiv finden.

Außerdem strapaziert das tägliche Rasieren die Haut und sorgt immer häufiger für Hautreizungen, Pickel und wunde Stellen. Der Grund dafür mag nicht nur bei den Rasiergeräten liegen, die benutzt werden. Auch die dazu verwendeten Rasierseifen und andere Hilfen können solche Reizungen fördern. Schaut man einem modernen Mann unter das T-Shirt, findet Frau dort nicht selten rasierte Zonen. Auch eine rasierte oder wenigstens getrimmte Brustbehaarung liegt im Trend, ebenso wie rasierte Achselhöhlen.
Weitberbildungen für Kosmetiker & Kosmetikerinnnen

Gepflegt heißt auch ein gepflegtes Äußeres

Nicht nur ein gepflegter Männerkörper gefällt Frauen, sondern auch ein modern und geschmackvoll gekleideter Mann. Schließlich ist der Mann in bekleideter Form das Erste, was Frauen in den Blick kommt. Er sollte sich entsprechend seines Alters kleiden, nichts wirkt lächerlicher, als ein auf Jung gestylter Mann im besten Alter. Dank der großen Vielfalt an Mode für den Mann ist das gar nicht notwendig. Ob Frauen einen Mann bevorzugen, der im sportiven Freizeitlook oder im klassischen Look daherkommt, ist natürlich eine Frage des weiblichen Geschmacks und der Vorliebe zum anderen Geschlecht.

Was macht nun in der Summe den attraktiven gepflegten Mann heute aus? Auch Männer kämpfen mit Problemzonen, sie nennen sie nur anders als Frauen. In einer Studie eines namhaften Männermagazins wurde ermittelt, dass der deutsche Mann jeden Tag rund 17 Minuten für die Körperpflege aufbringt und noch einmal 13 Minuten für die Gesichtspflege. Frauen wird dieses Ergebnis freuen, bedeutet es doch, dass am Ende ein stets gut rasierter und frisch duftender Kerl dabei herauskommt.
Männerenthaarung

Männer, die es sich noch leichter machen möchten, buchen einen Termin bei der Kosmetikerin. Mann attraktiv durch Kosmetik?  Das ist längst nicht mehr ausschließlich Frauensache. Auch Männer möchten ab einem bestimmten Alter gegen Falten ankämpfen. Sie möchten nicht nur eine tadellose Frisur und einen gepflegten Bart, sondern auch eine dauerhafte Haarentfernung. Auch wenn der 3-Tage-Bart in ist, ein behaarter Rücken oder der Naturwuchs in der Intimzone sind es nicht. Auch die Achselhöhlen sollten haarlos sein. Wer nicht die Zeit oder die Geduld hat, selbst Hand beim Enthaaren anzulegen, lässt sich bei einer geschulten Kosmetikerin mit professionellen Methoden dabei helfen.
Jetzt Sugaring Studio in Ihrer Nähe suchen und der Traumfrau ein Stück näher kommen!

Weitere Artikel im Beauty Blog auf EpilaDerm: Wieviel Geld wird in Deutschland für  Kosmetik und Schönheit ausgegeben?Weiterbildung Kosmetikerin, Wie hoch ist das Gehalt einer Kosmetikerin?

Schönheitsideale im Laufe der Geschichte

Nicht nur das, was Menschen kleidet, unterliegt einer Mode, sondern auch das, was unter Schönheit verstanden wird. Schönheitsideale ist ebenso abhängig von der Zeit, wie auch von der Kultur. Was Menschen in einem Land für schön halten, ist in einem anderen Land noch lange nicht das Gleiche. Die zeitgemäße Vorstellung von Schönheit innerhalb einer Kultur bezieht sich nicht nur auf das Gesicht, sondern auch auf die Frisur und die Kleidung.

Frauen im Schönheitswandel

Es sind vorwiegend Frauen, die an der Schönheit gemessen werden und sich auch selbst stets kritisch betrachten. Auch wenn jeder Mensch individuell ist und nicht jeder gleich aussieht, schön möchte jede Frau aussehen. In unserer modernen Zeit ist das Schlanksein wichtig, die Figur sollte möglichst wenig Fettpölsterchen aufweisen, eine makellose Haut zeigen und natürlich auch wenig Falten. In den Zeiten des Barock wäre dies undenkbar gewesen, denn damals galten Frauen nur dann schön, wenn sie weiche Körperrundungen besaßen.

 

Wie eine 1908 entdeckte Figur zeigt, die als die Venus von Wilmersdorf bekannt wurde, sah man in einer molligen Frau mit großem Busen und rundem Bauch etwas Besonderes. Ob nun als Göttin oder als Abbild damaliger Schönheit, ist natürlich nicht bekannt. Übrigens ist auch nicht belegt, wie der ideale Mann zu dieser Zeit auszusehen hatte. Auch das ist heute anders, denn längst haben Männer den Gang zum Kosmetikstudio gefunden.

Kleopatra gilt bis heute als Synonym für Schönheit. Sie soll viel in ihre eigene Schönheit investiert haben, allerdings in Form eines täglichen Bads in Eselsmilch. Selbstgemischte Kosmetik ist bis heute in den Kreisen vieler Naturvölker üblich, einfach weil nichts anderes erhältlich ist. In unseren Breiten spielt Naturkosmetik bzw. Kosmetik mit natürlichen Inhaltsstoffen auch eine große Rolle. Wie sah es im alten Griechenland aus? Dort galt ein schöner Körper als Statussymbol und wurde vorwiegend von Männern angestrebt.

Athletischer, muskulös und sonnengebräunte Haut galten schon damals als schick. Bei den griechischen Damen galt genau das Gegenteil als schön: Weiße, zarte Haut und ausgewogene Proportionen waren erstrebenswert. Damals waren beispielsweise ein kleiner Busen, aber ein breites Becken als schön, heute ist es häufig umgekehrt.

In einem Studio in Ihrer Nähe sich die Haare entfernen lassen.

Die Zeit des Mittelalters

In einer allgemein auch als finster bezeichneten Zeit war es aus verschiedenen Gründen schwierig, schön und gepflegt auszusehen. Im Mittelalter sollten Frauen möglichst männlich aussehen, schmal von oben nach unten. Wer als Frau üppige Kurven und ein schönes Gesicht hatte, galt als Verführerin und endete nicht selten als Hexe auf dem Scheiterhaufen. Der Grund war, dass in dieser Zeit das Christentum einen immer größeren Einfluss hatte und der Sündenfall aus dem Paradies als Vergleich herangezogen wurde. Damals wäre jedoch niemand auf die Idee gekommen, den Körper von sämtlicher Behaarung zu entfernen, so wie es in den letzten Jahren in der modernen Welt üblich ist. Doch in manchen Naturvölkern gilt das Rasieren der Körperbehaarung als normal, ebenso, wie dort Tätowierungen wie selbstverständlich vorgenommen werden.

dicke Menschen sind im Mittelalter die Platzhirsche

Mit dem Beginn des 20. Jahrhunderts kamen die modernen Schönheitsideale auf und brachten auch einige Nachteile mit. Beispielsweise war der Verzicht auf ein Korsett sehr angenehm und befreiend, aber überflüssige Pfunde mussten ab sofort durch Disziplin verhindert werden. Bis zum 2. Weltkrieg waren rundliche Formen verpönt, sie kamen erst in den Nachkriegsjahren wieder in Mode. Seit den 1990er Jahren tobt ein Schlankheitswahn, der mit unzähligen Diäten und Maßnahmen betrieben wird. Die Medien geben die Vorgaben, die Kosmetikindustrie unterstützt und hilft mit vielen Produkten. Auch die Schönheitschirurgie boomt seit Jahrzehnten und beseitigt die Sünden der Zeit. Um es nicht so weit kommen zu lassen, helfen Kosmetikprodukte und Anwendungen bei der Kosmetikerin Damen ebenso wie Herren jeden Alters, den Schönheitsidealen der heutigen Zeit näher zu kommen. Es ist und bleibt aber immer eine Frage der Kultur, welches Ausmaß das heutige Schönheitsdenken annimmt.

Weitere Artikel im Beauty Blog auf EpilaDerm: professionelle Haarentfernung, Haarentfernung ohne Tierversuche?, Wie rasiere ich mich im Intimbereich?

Folge Sie uns
Wir empfehlen